Effiziente Instandsetzung durch Wissensmanagement und praxisgerechte Planung

Zielgerichtete Instandsetzung anhand von Historiendaten

Jeder kennt das Problem - die Produktionsanlage steht und der Werkstattmeister ist nicht greifbar. Wenn wenigstens seine Notizen zugänglich wären...

Mit maint.tec werden die Instandsetzungsmaßnahmen für alle technischen Anlagen zentral abgelegt und sind für alle verfügbar. Einfach handzuhabende Suchwerkzeuge erlauben das Auffinden der benötigten Historiendaten, um die Reparatur zielgerichtet durchzuführen.

Effizienzsteigerung durch höheren Anteil an geplanten Instandsetzungen

Komplexe Produktionsanlagen haben einen Stundensatz in der Größenordnung von mehreren 1.000 Euro. Schon kurze Produktionsunterbrechungen verschlingen daher enorme Summen. Für die Instandhaltung jedoch sind es gerade die ungeplanten Instandsetzungen, die am aufwendigsten sind. Instandhaltungspersonal muss ad hoc von anderen Aufgaben abgezogen werden und vielfach sind Improvisationen erforderlich, um die Produktion möglichst schnell wieder anlaufen zu lassen. Bereits eine Erhöhung des planbaren Anteils der Instandsetzungsarbeiten um wenige Prozent amortisiert die Einführung von maint.tec.

Regelkreis Instandsetzung